Brauchen Sie eine solide Analysebasis für Ihre Einsatz- und Auslastungsoptimierung?

Fehlt Ihnen ein transparenter Leistungsnachweis für die Kostenstellenrechnung?

Benötigen Sie einen Nachweis für die Kostenträgerrechnung (z.B. DRG, REKOLE)?

 

Mit der POLYPOINT Tätigkeitserfassung verbinden Ihre Mitarbeitenden aus dem gesamten Betrieb die geplanten Zeiten mit den erbrachten Tätigkeiten.

So nutzen Sie schnell und einfach die in POLYPOINT vorhandenen Daten, um eine Analysebasis für Auswertungen zu schaffen. Die weiterverarbeiteten Daten ermöglichen einen umfangreichen Überblick über Ihre Personalauslastung und Mitarbeiterzufriedenheit.

Die Tätigkeitserfassung lässt sich sowohl integriert aus der POLYPOINT-Anwendung aufrufen, wie auch einzeln als Weblösung nutzen. So stehen Ihren Mitarbeitenden unabhängig vom Gerätetyp dieselben Funktionen und Informationen zur Verfügung.

Die Methode tacs®2 wird durch die Firma rodix reto odermatt GmbH repräsentiert.

Profitieren Sie von unserer einfachen und intuitiv bedienbaren POLYPOINT Tätigkeitserfassung.

tacs

PDF Download

Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns.

 

FUNKTIONEN

ErfassungEinfache und intuitive Erfassung
von Tätigkeiten im gesamten Betrieb.

TransferWebbasiert und voll integriert in der bestehenden
POLYPOINT Umgebung.

TransferVorhandene Zeiten mit den ausgeführten Tätigkeiten verbinden.

IntegrationDirekte Integration der
Personalplanung.

TransferSchnelle Übernahme von ­Tätigkeiten aus Terminplanung und Pflegedokumentation.

 

IHRE MEHRWERTE

  • Fallbezogene Aufwände für Kostenträgerrechnung (wie DRG-Nachkalkulationen, REKOLE).
  • Einsatzoptimierung der Personalressourcen.
  • Vereinfachung, Optimierung (wer macht was?) und Analysen von Prozessen.
  • Uneingeschränkte Mobilität aller Fachspezialisten dank 100% webbasierter Benutzerplattform.
  • Daten für Kostenstellenrechnung (als Grundlage für interne Verrechnungen).
  • Aufwand für Kostenträgerrechnung (wie DRG-Nachkalkulationen, REKOLE).
  • Intuitive und schnelle Benutzerführung.
  • Personalzeitbudget (Sollwerte, konkreten Auftrag definieren).
  • 100% touchfähig.
  • Tiefe Integration mit PEP (Personaleinsatzplanung).
  • Integration mit RAP (Agenda) und KIS (Pflegedokumentation), um doppelte Eingaben zu vermeiden.
  • Unterstützung der Betriebseffizienz dank diversen vorhandenen Führungskennzahlen (% Verteilung der Personalzeit, ­Produktivität etc.).
  • Schnelle, einfach adaptierbare, sichere und hochqualitative Technologie.
  • Leistungsausweis (Patienten/Bewohner/Klienten, Betrieb, Projekte etc. nach Qualifikationen).
  • Automatisierte Benchmark.
  • Zukunftsorientierte Technik.
  • Für alle Berufsgruppen und Bereiche einsetzbar.

 

Kontakt