Wissen aus dem Support

So personalisieren Sie die Ansicht der Saldospalten

Es gibt Saldospalten, die per Definition vorgegeben sind. Diese vorkonfigurierten Ansichten sind unter dem Menüpunkt «Ansicht» zu finden.

Nebst den Definitionen, die über die Ansichten vorgegeben werden, lassen sich gewisse Einstellungen individuell verändern.

Was sind Saldospalten?

weiterlesen

Das war die IFAS 2018

Unsere Messe-Crew ist von der IFAS in Zürich zurückgekehrt, wir haben vier tolle Tage erlebt.

Ob Gespräche über Zukunftsvisionen im Future Scope, persönliche Beratungen im Meet the experts oder ein Austausch unter Gleichgesinnten in den Squad Events – die Begegnungen waren wertvoll und wir durften viele spannende Gespräche führen.

Schön, wenn Sie mit dabei waren! Wir sehen uns an der IFAS 2020.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Der selektive Plan für einen einfachen Überblick

Der selektive Plan wird für Auswertungen der geplanten Dienste und Einsätze genutzt. Die Ausgabe kann medienübergreifend (Bildschirm, Druck, Datei-Export) erfolgen.
Um den selektiven Plan definieren oder aufrufen zu können, benötigen Sie die Berechtigung ‘PEP/Auswertungen/Selektive Pläne’.

Als Beispiel finden Sie hier die Anleitung zur Übersicht über die Tage, an denen Mitarbeitende krankheits- oder unfallbedingt abwesend waren.

So wird’s gemacht

Definition des selektiven Plans:

weiterlesen

Flexibilisierung und Vernetzung fördern Kooperationen und Interaktionen

«Wo viele anspruchsvolle Prozesse zusammenlaufen und koordiniert werden müssen, besteht ein Riesenpotenzial an Nutzen, der kreiert werden kann.»

Unsere neuen Ansätze in Bezug auf Services und Ressourcen führen zu einer Flexibilisierung in einem an sich starren System für den Gesundheitsbereich. Die Möglichkeit der Flexibilisierung ist unserer Überzeugung nach das Instrument zur Steigerung des Ertrags.

Lesen Sie mehr darüber in der aktuellen Ausgabe des Clinicums oder direkt hier:

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Die Ansicht «Stempeleditor»

Wenn Sie als Planer/in oder Abteilungsleiter/in die Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeitenden kontrollieren oder korrigieren wollen, öffnen Sie mittels Doppelklick auf einen Diensttag die Ansicht des Stempeleditors. Hier stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung.

Die Standardansicht des Stempeleditors zeigt die verschiedenen Zeit-Blöcke aus der Planung, sowie bei aktivierter Zeiterfassung über die Stempeluhr Interpretationen zu den Stempeln:

weiterlesen

Unser Partner Careanesth an der IFAS

Der Arbeitsmarkt im Gesundheitswesen verändert sich. Es zeichnet sich ab, dass der Bedarf nach flexibleren Anstellungsmodellen grösser wird. Wir sehen den zunehmenden Personalmangel bei gleichzeitig wachsendem Kostendruck im Gesundheitswesen als Chance für mehr Effizienz und Steigerung der Flexibilität.
Ein weiterer Trend, auf den wir uns fokussieren, ist die Bewegung hin zu einer Leistungs- bzw. Bedarfsplanung, die dem Prozess der Personalplanung vorausgeht.

weiterlesen

adeon begleitet uns an die diesjährige IFAS

Lernen Sie unseren Partner kennen

POLYPOINT zeigt Ihnen in Zusammenarbeit mit der adeon ag auf, wie Sie Ihre Geschäftsprozesse dank Dokumentenmanagement digital abbilden und die Dokumente orts- und zeitunabhängig rasch verfügbar machen.

Auf der Basis von d.3ecm bietet die adeon ag praxiserprobte Lösungen an, unter anderem:

weiterlesen

POLYPOINT und Enovacom

Eine Technologie-Partnerschaft im Sinne des Patienten

POLYPOINT und Enovacom haben Ende 2017 eine Partnerschaftsvereinbarung im Bereich innovative Technologien unterzeichnet, um dem Personal in Schweizer Gesundheitseinrichtungen den Zugang zu Patienteninformationen zu erleichtern.

weiterlesen

POLYPOINT unter den «Top 500» ICT-Unternehmen der Schweiz

Das Magazin «Computerworld» bringt auch in diesem Jahr das bekannte Ranking der stärksten ICT Firmen in der Schweiz heraus. POLYPOINT ist unter den Top 500 mit dabei und gewinnt im Vergleich zum Vorjahr vier Plätze dazu.

weiterlesen

Projektabschluss für die Einführung der mobilen Patientendokumentation

Unser jüngstes Projekt mit Schwerpunkt Pflegeprozessdokumentation im Bethesda Spital Basel wurde nach rund zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen.

Die Umstellung der Papierakte auf die digitale und mobile POLYPOINT-Patientendokumentation erfolgte in enger Zusammenarbeit unserer Projektleitung und Entwicklung mit dem Projektteam des Kunden.

Nebst der Umstellung auf die digitale Lösung ist in einem letzten und finalen Schritt die Pflegeprozessdokumentation mit NANDA-NIC-NOC in der mobilen Patientendokumentation eingeführt worden.

weiterlesen

eHealth Experience Day der BINT GmbH

Vergangenen Freitag waren wir am eHealth Experience Day der BINT GmbH im Technopark Winterthur zu Gast. In seiner Rede hat unser CEO Thomas Buerdel das Thema «Flexibilisierung im Gesundheitswesen» und die damit verbundene Vision von POLYPOINT aufgegriffen. Unsere neuen Services und Projekte sollen die Gesundheitsbetriebe dabei unterstützen, ihre Auslastung, die Personalkosten und den Ertrag aktiv beeinflussen zu können.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

«Copy&Paste» von Terminen

Sie kopieren einen Termin und bemerken, dass die Ressourcen und/oder Leistungen nicht gleich mitkopiert werden wie im ursprünglichen Termin?

Dann liegt es vermutlich an dieser Einstellung in der Terminartendefinition:

Terminartendefinition

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Kennen Sie das Bedarfsprofil?

Sind Sie Personalplaner und müssen somit sicherstellen, dass auf Ihrer Abteilung genügend Personal-Ressourcen eingeplant sind? Wussten Sie, dass die Personaleinsatzplanung ein geeignetes Hilfsmittel dafür bietet?

weiterlesen

IFAS Terminbuchung

Jetzt können Sie Ihre IFAS-Termine bequem, einfach und effizient über unsere externe Terminbuchung reservieren.

Neu stehen Ihnen drei spannende Informationsplattformen zur Verfügung.

» Hier finden Sie die Angebotsübersicht

weiterlesen

Fachkräftemangel im Gesundheitswesen – wir denken mit

Wie in einem Bericht des Obsan prognostiziert wurde, ist bis 2030 mit einem zusätzlichen Bedarf von rund 65’000 Pflegepersonen in der Schweiz zu rechnen. Der Fachkräftemangel im Gesundheitswesen spitzt sich also weiter zu.
Was können wir tun, um dem entgegenzuwirken? Wir können dafür sorgen, dass das Potenzial der verfügbaren Fachkräfte optimal eingesetzt werden kann.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Terminartendefinition

Bei der Planung von Terminen gibt es zwei Möglichkeiten, wie die Termindauer entsteht: Entweder über die Dauer gemäss der Terminartendefinition oder über die Dauer gemäss Markierung.

Die Einstellung «Dauer gemäss Markierung» legt fest, ob beim Erstellen des Termins die in der Terminart hinterlegte Termindauer genommen wird oder ob die Cursorgrösse der Agenda die Terminlänge bestimmt.

weiterlesen

Folgen Sie uns auf Twitter

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand. Folgen Sie unserem Account auf Twitter unter @polypoint. Alle Tweets zu POLYPOINT sind jeweils auch unter #polypoint ersichtlich.

weiterlesen

Wir sind POLYPOINT.

An der Generalversammlung vom 20. April wurde die Umbenennung der Firma von Erne Consulting AG auf POLYPOINT AG beschlossen und per 1. Mai umgesetzt.

Ziel der Umbenennung ist es, mit dem Wechsel von Erne Consulting AG zu POLYPOINT AG die Unternehmens- sowie Produktidentität zu vereinheitlichen und somit unseren Brand POLYPOINT weiter bei unseren Mitarbeitern, Kunden und im Markt zu stärken. 

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Prospektive Berechnung der Zulagezeiten in der Personalplanung

Sie sind Personalplaner/-in für Mitarbeitende, die ihre Arbeitszeiten elektronisch (App oder physischer Zeit-Terminal) erfassen. Damit sich bei der monatlichen Zeitabrechnung die Saldi der Mitarbeitenden aufgrund der Zulagenberechnung nicht zu stark von der prospektiven Planung unterscheiden, können Sie bereits beim Planen die angenommene Zulagezeit mitgeben.

weiterlesen

Erne Consulting AG wird neu POLYPOINT AG

Ab dem 01.05.2018 ändert Erne Consulting AG ihren Firmennamen vollumfänglich in POLYPOINT AG.

weiterlesen

POLYPOINT Deutschland an der conhIT 2018

Mit dem Schwerpunkt Flexibilisierung der Arbeitswelt war unsere Tochtergesellschaft POLYPOINT GmbH in Deutschland auch dieses Jahr wieder vom 17.04. – 19.04. auf der conhIT in Berlin vertreten.

Unsere Gäste und Interessenten konnten sich jeweils zum Thema Patienten-, Personal- & Ressourcenmanagement an unserem Messestand informieren und sich von unseren Mitarbeitern beraten lassen. Die Subthemen hierzu waren:

Personaleinsatzplanung
Alles aus einem Guss, von der Dienstplanung über workflowgestützte Personalprozesse bis zur Abrechnungsvorbereitung.

weiterlesen

POLYPOINThelp! – die Online-Hilfe

POLYPOINThelp! – unsere Online-Hilfe*

Ist Ihnen etwas unklar? Brauchen Sie einen kurzen Input für eine bestimmte Tätigkeit? Wollen Sie Neuerungen kennenlernen? Und wo finden Sie die Release Notes? - Drücken Sie mal auf F1!

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Zulagenprofile

Um in der Personaleinsatzplanung zu steuern, für welche Arbeitszeiten welche Arten von Zulagen generiert werden, definiert man, unter anderem bei Nacht- oder Wochenenddiensten, Lohnarten (Zulagen). Diese werden wiederum mit verschiedenen Zulagenprofilen verknüpft.

Erstelle ich nun einen neuen Präsenz- oder Pikettdienst, muss ich entscheiden, welches Zulagenprofil dem Dienst hinterlegt werden soll.

weiterlesen

Vernetzung – Transparenz - Flexibilität

Unser externes Terminbuchungssystem

In der Diskussion rund um eHealth und das EPDG, um Vernetzung, mehr Transparenz und um das Bedürfnis nach mehr Mitbestimmung für die Patienten wird für uns klar: Jeder Bürger soll die Möglichkeit erhalten, selber ein aktiver Teilnehmender im Gesundheitsprozess zu werden. Und das Ganze mit vielen Vorteilen für Sie.

Unser erster Schritt in diesem Zusammenhang ist die externe Terminbuchung zur Partizipation der Zuweiser und Patienten, zur Vereinfachung der Planungsprozesse und zur Effizienz- und Auslastungssteigerung für Ihren Betrieb.

weiterlesen

Sind Sie fit für eHealth?

Sind Sie fit für eHealth?
BINT und POLYPOINT arbeiten jetzt zusammen

Wir freuen uns über die neue Zusammenarbeit mit der BINT GmbH, durch die wir von hoher Beratungskompetenz in unterschiedlichsten Bereichen, unter anderem auch zu Themen im eHealth Bereich, profitieren.
Nicht nur wir profitieren, sondern in erster Linie auch Sie. Sind Sie schon fit genug für eHealth, EPDG und eMedikation? Unser Partner bietet mit der BINTmed Academy Seminare zu diesen und vielen weiteren Themen an, auf Wunsch auch in Französisch oder Englisch.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Die Tagesliste

Als Planer möchte ich eine Übersicht, welche Kollegen anwesend sind, welche Dienste die Kollegen haben und wie lange die einzelnen Dienste dauern. Diese Information kann ich auf dem Planblatt nicht ohne weiteres einsehen. Gegebenenfalls möchte ich diese Information auch Mitarbeitern zur Verfügung stellen, welche keinen PEP-Zugriff haben.

Mit ein paar Klicks erstelle ich ohne Probleme eine solche Übersicht:

Auf dem entsprechenden Planblatt im Kalender per Rechtsklick die Option „Tagesliste drucken“ auswählen:

weiterlesen

IFAS 2018 - Wir sind wieder mit dabei!

Die IFAS 2018, die Fachmesse für den Gesundheitsmarkt, präsentiert vom 23. bis 26. Oktober 2018 in der Messe Zürich aktuelle Produkte, innovative Dienstleistungen und Trends.

Für die Veranstaltung 2018 wird mit 400 Ausstellern in den Fachgebieten Medizintechnik, Informatik, Diagnostik, Rehabilitation, Pflege, Verbrauch, Organisation und Einrichtung gerechnet.

weiterlesen

Interview mit Dr. Alexander Schöne

Interview mit Dr. Alexander Schöne, Geschäftsführer der POLYPOINT Deutschland GmbH

weiterlesen

Wir freuen uns über einen neuen Partner: adeon ag

Die adeon ag ist in der Schweiz und in Liechtenstein für den direkten und indirekten Vertrieb von d.3ecm der d.velop AG verantwortlich. Das ECM-System setzt die Herausforderungen des Dokumentenmanagements intelligent, innovativ und höchst zuverlässig um und lässt sich nahtlos in die POLYPOINT-Produkte integrieren.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Die persönliche Agenda und eine neue Suchfunktion

Fehlen Ihnen auf den zur Verfügung gestellten Agenden einige Ressourcen? Möchten Sie für Ihre Aufgabe die Ansicht der Agenda temporär verändern, ohne dass andere Benutzer davon betroffen sind?

Mit folgendem Knopf, auf einer beliebigen Agenda, können Sie sich eine eigene Ansicht für die aktuelle Session und nur für Sie sichtbar zusammenstellen:

weiterlesen

Rückblick 2017 und Ausblick 2018

Werte Leserin, werter Leser,

Wir blicken auf ein erfolgreiches 2017 zurück, in welchem wir einiges erreichen konnten. Dank Ihnen, geschätzte Kunden und Partner, konnten wir unser Angebot und unsere Präsenz am Markt weiter ausbauen.

weiterlesen

«Beste Arbeitgeber Mittelstand 2018»

Erne Consulting AG ist unter die «Besten Arbeitgeber Mittelstand 2018» in der Region DACH gewählt worden.

Eine Studie von Kununu und FOCUS-Business präsentiert die besten 1‘365 mittelständischen Arbeitgeber im deutschsprachigen Raum (Schweiz, Deutschland und Österreich)

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Kennen Sie das Problem, dass sich ihr Planblatt nur mit einer Leseberechtigung öffnet, obwohl Sie einen User mit Schreibrecht besitzen? Dies kann verschiedene Ursachen haben: 

Entweder…

…wird das Planblatt bereits von einem anderen User (hier dem User «ADMIN») bearbeitet. Sie erkennen dies an der ausgegrauten Option beim einfachen Anwählen (nicht doppelklicken) des Planblattes in der Hierarchie.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Navigation in der Planung für mehrfach eingesetzte Mitarbeitende

Teilweise sind Mitarbeiter in mehreren Abteilungen tätig. Dies wird in der Personaleinsatzplanung entweder mit einer Nebenzuordnung, per Mehrfachanstellung oder über die Springerfunktion abgebildet. Beim Anwenden mehrerer dieser Funktionen kann es manchmal schwierig sein, in der Planung zu navigieren und den Überblick zu behalten. Hier erfahren Sie, wie Sie als Planer/in am einfachsten auf die Planung der Mitarbeiter in den anderen Anstellungen zugreifen können. 

weiterlesen

Information zur Physiotherapie Tarifstruktur

Mit Entscheid vom 18. Oktober 2017 hat der Bundesrat die Änderung der Verordnung über die Festlegung und die Anpassung von Tarifstrukturen in der Krankenversicherung per 1. Januar 2018 verabschiedet. Mit der Verordnungsänderung wird die gesamtschweizerisch einheitliche Tarifstruktur für physiotherapeutische Leistungen festgelegt. Die Änderungen für das KVG sind per 01.01.2018, die neue Tarifstruktur gegenüber UVG- / IV- / MV-Versicherer per 01.04.2018 wirksam. Die entsprechenden Nachweise können Sie auf dieser Seite herunterladen.

weiterlesen

Ein neuer Partner in unserem Netzwerk - Careanesth

Careanesth vermittelt und verleiht Fachpersonal im schweizerischen Gesundheitswesen. Als Marktführerin ist careanesth in rund 400 Spitälern, Rehakliniken, psychiatrischen Einrichtungen, Alters- und Pflegheimen sowie Spitex-Organisationen tätig und zählt über 700 temporäre Mitarbeitende.

weiterlesen

Nicholas Gribi - Neuer Head of Shared Services und Member of the Management

Seit dem 1. November 2017 leitet Nicholas Gribi als neues Mitglied der Geschäftsleitung den Geschäftsbereich Shared Services. Er verantwortet künftig die internen Prozesse in den Bereichen Finanzen, Human Resources, interne IT und Administration.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Teilen Sie sich die Personaleinsatzplanung unter mehreren Planenden auf? Kennen Sie das Problem, dass Sie kurz etwas eintragen wollen aber das Planblatt von jemandem gesperrt wird? Hier erfahren Sie einen kleinen Trick, wie Sie die Planung trotzdem eingeben können. 

Sie möchten zum Beispiel für einen Mitarbeitenden die gewünschten Ferien in der Planung eintragen. Aktuell wird aber das Stammplanblatt von einem andern Planenden verwendet und ist für die Bearbeitung für Sie darum gesperrt. Sie können die Mutation aber dennoch vornehmen: 

weiterlesen

AXcare Live-Event am 14.11.2017 mit der Stiftung RgZ & POLYPOINT im Radisson Blu Hotel Zürich-Airport

Am 14. November haben sich Fachpersonen aus dem Bereich Heime und Institutionen zum AXcare Live-Event getroffen. Im Raum Zürich wurden die Gäste im Radisson Blu Hotel am Zürich-Airport empfangen. Im Fokus standen diverse Informationen in Bezug auf die Optimierung der Geschäftsprozesse mit moderner Heim-Software inklusive Software-Präsentationen mit Beispielen aus der Praxis.

weiterlesen

Digitale Dynamik ohne Grenzen - Besuch am H+ Kongress in Bern

Gestern fand der H+ Kongress im Berner Kursaal unter dem Thema «Mensch und Technologie: Digitale Dynamik ohne Grenzen?» statt. Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung sind brennende Themen im Gesundheitswesen - so hat das Kongressthema den Zahn der Zeit getroffen.

weiterlesen

Digitalisierung im Bethesda Spital in Basel

Lobo Bethesda Spital Basel

Das Bethesda Spital in Basel ist ein renommiertes Privatspital mit den zwei Kernkompetenzen Bewegungsapparat Medizin und Frauenmedizin. Die Spezialisten arbeiten fachübergreifend und nach ganzheitlichem Ansatz zusammen.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Aktueller Patient aus Termin übernehmen - so geht's einfach

In der Terminplanung (ecplan) möchten Sie bei einem geplanten Patiententermin den Patienten aufrufen und zum Beispiel nachschauen, ob es sich hierbei um einen ambulanten oder stationären Fall handelt. Sie suchen also den Patienten über die Suchfunktion, bevor Sie die Patienten- oder Falldaten einsehen können.

Es geht aber auch einfacher:

weiterlesen

Erfolgreiche Kundenevents für den Bereich Langzeitpflege und Soziale Institutionen

Am 9. und 16. Oktober haben sich rund 50 Fachpersonen aus dem Bereich Langzeitpflege und Soziale Institutionen zum POLYPONT-Kundenevent getroffen. Im Raum Zürich durften wir unsere Gäste in der Schweizerischen Epilepsie-Stiftung und im Raum Bern im Berner Generationen Haus empfangen. Im Fokus standen diverse Informationen und Neuerungen aus der POLYPOINT Produktpalette sowie die Themen Change Management & Prozessanpassung und Arbeitsrecht.

weiterlesen

Healthcare goes Blockchain?

Das Gesundheitssystem ist in vielen Fällen noch ein geschlossenes und in Bezug auf die Institutionen zentralisiertes System. Am Markt sind wir dabei die Systeme zu öffnen und Cloud-Systeme zu kreieren. Das Risiko dabei ist, dass zwar neuere aber dafür grössere und immer noch zentralisierte Systeme geschaffen werden. So entstehen wiederum Datensilos, die nicht miteinander interagieren.

weiterlesen

Video Testimonial POLYPOINT Tätigkeitserfassung Luzerner Höhenklinik Montana

Vor der Kamera - die POLYPOINT Tätigkeitserfassung
im Fokus

Unser Video Testimonial zur POLYPOINT Tätigkeitserfassung ist da! Zusammen mit Herrn Oster haben wir einen interessanten Tag in der Luzerner Höhenklinik Montana erlebt. In einem kurzen Video schildert er seine Erfahrungen und Mehrwerte mit unserem Produkt. 
Wir freuen uns sehr über das positive Ergebnis. 

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Zeitgutschrift in der POLYPOINT Personalplanung

In Rücksprache mit dem SECO und den Arbeitsinspektoren empfehlen wir, Zulagen in Form von Zeitgutschriften auf ein separates Zeitkonto als das GLAZ zu buchen. Dies führt zu mehr Transparenz für das Arbeitsinspektorat und die Lohnbuchhaltung.

weiterlesen

Wir freuen uns über einen neuen Partner: Enovacom

Der Software Lösungsanbieter Enovacom ist auf die Integration von Applikationen und den sicheren Austausch von Patientendaten innerhalb des Gesundheitswesens spezialisiert.
Mit 15 Jahren Erfahrung verzeichnet das Unternehmen heute 1500 betreute Institutionen in fünf Ländern und beschäftigt 140 Mitarbeitende. Seit kurzen dürfen wir Enovacom zu unseren Partnern zählen!

Ihr Nutzen steht im Vordergrund - in der Kollaboration werden wir eine optimale und einfachere Integration von POLYPOINT in Ihrer Systemumgebung ermöglichen und den Datenaustausch vereinfachen.

weiterlesen

Besuchen Sie uns am AXcare Live-Event in Zürich

Wir sind am 14. November 2017 am AXcare Live-Event zu Gast wo wir zusammen mit unserem Gastgeber Lösungen für die Bereiche Langzeitpflege und Soziale Institutionen aufzeigen. Sichern Sie sich das Datum und melden sich jetzt kostenlos für den Event an.

weiterlesen

H+ Kongress - Mensch und Technologie: Digitale Dynamik ohne Grenzen?

Am 8. November 2017 findet der H+ Kongress im Berner Kursaal statt.

Die Digitalisierung hält weiter Einzug: ganze Branchen werden revolutioniert und automatisiert. Dieser Prozess ist auch im Gesundheitswesen deutlich spürbar. Was sind die Veränderungen, wenn Mensch und Technik sich immer mehr verbinden? Wo sind die Grenzen in dieser Transformation? Diese Fragen stehen am diesjährigen H+ Kongress im Zentrum.

weiterlesen

Making of Video Testimonial POLYPOINT Tätigkeitserfassung Luzerner Höhenklinik Montana

Behind the scenes

Wir sind in der Luzerner Höhenklinik Montana zu Besuch bei Wolfgang Oster, wo ein Video Testimonial über unsere POLYPONT Tätigkeitserfassung entsteht.
Aktuell sind wir mit dem Schnitt des Video-Materials beschäftigt aber wir wollen Sie nicht zu lange auf die Folter spannen - hier schon mal ein erster Blick hinter die Kulissen:

weiterlesen

Neuer Geschäftsführer POLYPOINT Deutschland GmbH

Seit dem 1. August 2017 ist Dr. Alexander Schöne neuer Geschäftsführer der POLYPOINT Deutschland GmbH. Zusammen mit den Mitarbeitenden an den Standorten Berlin und Düsseldorf steuert er zukünftig den nächsten Wachstumsschritt der POLYPOINT Produkte in Deutschland und Luxemburg.

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Bei Terminen im RAP (ecplan.exe) kommt es manchmal vor, dass ein Teilnehmer nur für eine verkürzte Dauer dem Termin beiwohnen muss oder gar erst während dem Termin  hinzustossen soll.

Wie kann man diesen Umstand abbilden, ohne einen weiteren Termin zu planen oder den Mitarbeiter mit einer falschen Termindauer zu hinterlegen?

Lösung:

Auf dem Termin das Register „Personal“ aufrufen, den entsprechenden Mitarbeiter markieren und entweder per Doppelklick oder „Detail“ das Fenster „Ressourcen-Belegung Detail“ öffnen:

weiterlesen

simplify by Erne Consulting – unser Change-Prozess der letzten Monate

Was spektakulär klingt, ist – zumindest für uns Mitarbeitende – auch spektakulär: Wir haben unsere Organisationsform komplett geändert und uns neu aufgestellt. Wir glauben, dass dies ein richtiger und wichtiger Schritt war. Wie es dazu kam, wie wir nun zusammenarbeiten und welche Schlüsse wir daraus ziehen? Lesen Sie weiter.

Der Beginn

weiterlesen

Wissen aus dem Support

Nachdem eine Dienstdefinition angepasst wurde - zum Beispiel die Arbeitszeit um eine Stunde verschoben - meldet das Programm, dass bereits geplante Dienste überplant werden müssen, damit die neue Dienstdefinition aktiv wird:

Doch natürlich sind bereits geplante Dienste vorhanden und zwar für die nächsten sechs Monate! Muss jetzt jeder einzelne Dienst gesucht und überplant werden? Wie stellen Sie sicher, dass keine Dienste beim Überplanen vergessen gehen?

weiterlesen

POLYPOINT zu Besuch am ID Suisse Day in Basel

Letzten Donnerstag 29.06.2017 waren wir am ID Suisse Day in Basel zu Besuch. Der Anlass bot spannende Inputs zu verschiedenen Themen rund um SwissDRG – Somatik und Psychiatrie, Innovationen und Visionen, sowie Partner und Anwender.

Für uns war besonders der Fokus auf die neue TarPsy-Lösung spannend. Wir waren selbst mit einem Informationstisch durch Philipp Schaad vertreten.

Wir haben uns über die Einladung sehr gefreut und blicken auf einen gelungenen Event zurück. 

weiterlesen

POLYPOINT KIS im Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil

Zahlreiche Kunden aus den Bereichen Rehabilitation und Psychiatrie vertrauen bereits auf die Dokumentation mit POLYPOINT. Letztes Jahr hat sich mit dem Schweizer Paraplegiker-Zentrum Nottwil (SPZ) ein weiterer namhafter Kunde für den Einsatz von POLYPOINT als zentrales Planungs- und Dokumentationsinstrument entschieden.

weiterlesen

Jahresrückblick 2016

Wir blicken auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Zu Beginn des Jahres hat der Verwaltungsrat die Geschäftsleitung mit einer neuen Organisationsform beauftragt. Ziel war es, im Unternehmen eine Organisationsform zu etablieren, welche das interdisziplinäre Zusammenarbeiten und den kundensegmentspezifischen Fokus fördert. Durch die neue Struktur ist die Kundenorientierung besser, die Ansprechpersonen sind klarer definiert und die Interdisziplinarität der Teams sorgt für eine effizientere Umsetzung der Kundenanliegen.

weiterlesen

Das Auge isst mit - POLYPOINThelp! wurde an der SCHEMA Conference in Nürnberg vorgestellt

Im Mai waren wir zu Besuch an der zweitägigen SCHEMA Conference in Nürnberg. SCHEMA ist unser Lösungspartner für die integrierte Anwenderhilfe POLYPOINThelp!, die wir mittels SCHEMA Content Delivery Server (CDS) umsetzen (verfügbar ab Produktversion g2.12.2).

Besonders freute uns der Beitrag von Dr. Martin Hess: Er stellte am zweiten Konferenztag unsere POLYPOINThelp! als Umsetzungsbeispiel für den CDS vor. Hervorgehoben wurden die angepasste Start- und Info-Seite, die Umsetzung gemäss unserem Corporate Design sowie die übersetzte Oberfläche ins Französische.

Wir konnten motiviert nach Hause gehen. Der Grundsatz lautet zwar «design follows function» – oder in diesem Fall «design follows content» - dennoch ist es ein schönes Gefühl, dass das Erscheinungsbild unseres Produktes bei unserem Lösungspartner so viel Anklang findet.

 
weiterlesen

Wissen aus dem Support

Wer kennt das nicht? Mitarbeiterin Anja Testerli teilt mit, dass sie und Alfred Planerli am 10. April 2017 die Dienste tauschen. Frau Testerli möchte in der Nacht auf den 11. April in die Ferien verreisen und will daher ihre Nachtschicht tauschen. 

Nun fängt das Problem an: Dienste löschen, neu planen usw.
 
Es kann aber auch viel einfacher gehen:
 
  1. Beide Dienste markieren
  2. «Ctrl + T» drücken oder über das Register «Bearbeiten» danach «Dienste tauschen» auswählen
weiterlesen

AMEOS entscheidet sich gruppenweit für die Einführung der POLYPOINT Personaleinsatzplanung

Wir freuen uns über den Vertragsabschluss mit der AMEOS Gruppe, durch den wir einen wichtigen Gesundheitsversorger im deutschsprachigen Raum gewinnen. AMEOS ist mit 74 Einrichtungen an 40 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten und betreibt Krankenhäuser, Poliklinika sowie Pflege- und Eingliederungseinrichtungen.

Der Standort Aschersleben hatte die POLYPOINT Personaleinsatzplanung bereits im Einsatz. AMEOS hat sich nun für die Ausweitung der Nutzung auf die gesamte Gruppe entschieden.

weiterlesen

Erfolgreicher erster Kundenevent für den Bereich Rehabilitation und Psychiatrie

Am 11. Mai haben sich knapp 50 Fachpersonen aus 29 Institutionen aus den Bereichen Rehabilitation und Psychiatrie zum ersten POLYPOINT-Kundenevent unter dem Titel „POLYPOINT heute und morgen“ im Hotel Olten getroffen. Squad Leader Adrian S. Rossi hat zusammen mit seinem Team ein abwechslungsreiches Programm organisiert. So konnten sich die Anwesenden aus erster Hand über Neuerungen in den Bereichen Personaleinsatz- und Terminplanung sowie auch zu POLYPOINT P4 informieren.

weiterlesen

WIR STELLEN UNS NEU AUF.

Neuer Verwaltungsrat bei Erne Consulting AG

Erne Consulting ist ein führendes Softwareunternehmen im Gesundheitswesen mit rund hundert Mitarbeitenden. Mit gesamthaft vier Standorten im Heimmarkt Schweiz und in Deutschland ist Erne Consulting Partner von rund tausend Gesundheitsbetrieben. Das Unternehmen bietet transparente Lösungen für die Planung, Steuerung und Optimierung der Ressourcen sowie der Dokumentation entlang des Patientenpfades an, hierbei wird eine starke Vereinfachung von komplexen Planungsprozessen ermöglicht.

weiterlesen

Dürfen wir vorstellen? KMUsity - unser neuer Partner!

Gute Partnerschaften sind etwas Kostbares. Sie erweitern den Horizont, bereichern sich gegenseitig und eröffnen den Kunden mehr Optionen. Darum erweitern wir unser Partner-Ökosystem.

Unser neuer Partner KMUsity hat sich für die komplette Informatik und Infrastruktur im Bereich der Langzeitpflege spezialisiert und kann somit dem Kunden unterschiedliche Dienstleistungen aus einer Hand zu Endgeräten, Business Applikationen sowie Infrastruktur, Telefonie und Netzwerk anbieten.

weiterlesen

Event im Tessin

Unser Event im Tessin hat am vergangenen Dienstag, 21. März 2017 stattgefunden. Es war die letzte Etappe einer Besuchsreihe bei unseren Kunden in Genf, Vevey, Yverdon, Le Noirmont, Sion und Bellinzona. Insgesamt konnten wir 150 Kunden besuchen!

Im Tessin hatten wir die Gelegenheit 10 Kunden wieder zu sehen oder neu kennen zu lernen und konnten mit allen über die aktuellen Themen diskutieren.

Nach der Produktpräsentation (Mobile App, Arbeitszeitkennzahlen, Fehlzeitmanagement) folgten bei einem Aperitif konstruktive und aufschlussreiche Gespräche.

weiterlesen

Tätigkeitserfassung 4.0 - Erste Zertifizierung durch rodix im Schweizer Markt

Suchen Sie nach einer mobilen Tätigkeitserfassung, die mit dem Leistungserfassungssystem verknüpft ist? Wollen Sie einerseits die erbrachten Leistungen einheitlich und mit wenig Aufwand erfassen und andererseits diese transparent abbilden?
 
Erne Consulting und rodix bieten Ihnen innovative und zukunftsträchtige webbasierte Lösungen, die alle Vorzüge der Mobilität vereinen und somit helfen, Ihre Unternehmenseffizienz massgeblich zu steigern.
 
weiterlesen

Mobile Patientendokumentation - Exklusive Innovation im Schweizer Markt?

Mobilität ist lange kein Trend mehr. Sie ist ein fester Bestandteil der Gegenwart und der Zukunft. Im privaten Umfeld will man keineswegs mehr auf deren Vorteile verzichten. Das heisst die neu gewonnene Freiheit von überall auf die gewünschten Informationen Zugriff zu haben und diese nach Bedarf zu bearbeiten.
 
Im Gesundheitssektor ist man immer noch an statische Arbeitsplätze gebunden, obwohl Mobilität die Effizienz dieses Sektors markant optimieren würde.
weiterlesen

Hier und jetzt - Swiss eHealth Summit 2016

Besuchen Sie uns heute und morgen am Swiss eHealth Summit im Berner Kursaal - wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen finden Sie direkt unter ehealthsummit.ch
weiterlesen

Fachtagung Pflegeklassifikation 10. - 11. November 2016

Die Vorbereitungen zur diesjährigen Fachtagung Pflegeklassifikation am 10. und 11. November 2016 in Berlin laufen auf Hochtouren.

POLYPOINT Deutschland hat es geschafft - alle Referenten sind an Bord. Freuen Sie sich mit uns auf interessante und abwechslungsreiche Vorträge.

weiterlesen

Swiss eHealth Summit 2016

Nur noch wenige Tage - am 20. und 21.09.2016 sind wir am Swiss eHealth Summit in Bern für Sie da! 

Wir freuen uns auf viele tolle Begegnungen und interessante Gespräche mit Ihnen. 

Mehr Informationen finden Sie direkt unter ehealthsummit.ch
weiterlesen

Besuchen Sie uns an der IFAS 2016

Besuchen Sie uns an der diesjährigen Fachmesse für den Gesundheitsmarkt

Wir freuen uns, Sie vom 25. bis 28. Oktober 2016 an unserem Stand 111 in der Halle 7 zu begrüssen. 

Nicht verpassen: jetzt kostenlosen Eintritt bestellen!

 

 

weiterlesen

POLYPOINT g2.12.1 freigegeben

Ab sofort steht unseren Kunden das neue Release g2.12.1 zur Verfügung. In dieser Version gibt es einige Verbesserungen in der neuen Guthabenberechnung. Natürlich gibt es eine große Anzahl von Neuerungen und Verbesserungen im Bereich der Terminplanung, Dokumentation und Bettendisposition. Interessant für Netzwerkadministratoren ist die neue Möglichkeit, die POLYPOINT-Applikation so zu starten, das kein späteres Nachladen von Programmteilen mehr erforderlich ist.

weiterlesen

Rückblick 30 Jahre Erne Consulting im Magazin Clinicum

Unser Jubiläumsanlass Evolution begeisterte uns und unser Publikum!

Wir freuen uns sehr auf die Ausgabe des nächsten Clinicum, die am 11.07.2016 erscheint.

Dr. Hans Balmer berichtet darin einerseits über unseren Kunden-Event, den wir alle sehr genossen haben und andererseits über uns als Firma, unsere Kultur und unsere neusten Produkte.

Werfen Sie einen Blick rein – es lohnt sich!

weiterlesen

30 Jahre Erne Consulting AG

Voller Stolz und mit Freude erfüllt blicken wir auf einen grossartigen Jubiläums-Event zurück. 
Wir durften ein tolles Fest erleben, das unserem 30-jährigen Bestehen mehr als würdig war. 
Ein grosses Dankeschön unseren Gästen – Sie waren grossartig!
Schwelgen Sie nochmals in Erinnerungen oder schauen Sie einfach rein und lassen sich von den Impressionen begeistern.

weiterlesen

Neue POLYPOINT Version g2.11.3

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und schon gibt es gute Neuigkeiten aus der POLYPOINT-Programmierabteilung. Das POLYPOINT Update auf die Version g2.11.3 steht ab sofort zur Verfügung und bietet zahlreiche Produktverbesserungen in den Bereichen Personaleinsatzplanung und Patientendokumentation.

weiterlesen

Kununu, das Portal zu Bewertung von Arbeitgebern

Kununu, das Portal zu Bewertung von Arbeitgebern errechnet aufgrund Work-Life-Balance, Kollegenzusammenhalt und Vorgesetztenverhalten die Unternehmen welche den Benefit „Mitarbeiterevents“ bietet.
Unser Unternehmen hat es von rund 150 Unternehmen auf Platz 3 geschafft.

weiterlesen

Adieu, Papierakte!

Von einer Pflegedokumentation auf Papier hat sich das Schweizer Pflegezentrum Schlössli Biel-Bienne endgültig verabschiedet. Mit der elektronischen Bewohnerakte von POLYPOINT klappt die Dokumentation nun reibungsloser und schneller – damit die Zeit dort eingesetzt werden kann, wo sie benötigt wird: beim Heimbewohner.

weiterlesen

AXcare Live-Event am 16. Dezember 2015

POLYPOINT am 16. Dezember 2015 am AXcare Live-Event « Software-Lösungen für Schweizer Heime und Institutionen » in der Stiftung Kronbühl live erleben.

Jetzt unter www.axept.ch/live-event anmelden.

Zum Flyer...

weiterlesen

Newsletter

Hier finden Sie den Newsletter aus dem Jahr 2015

weiterlesen

Der neue Newsletter ist da.

Unternehmen welche rasch wachsen, müssen sich intensiv mit Management-Themen beschäftigen. Der Blick richtet sich in dieser Zeit vermehrt nach innen. Dass diese Unternehmen den Blick nach aussen nicht vernachlässigen dürfen steht in jedem Lehrbuch. Soweit die Theorie...

weiterlesen

Erfolgreicher Projektabschluss der Klinik Schützen Rheinfelden

Vor vier Jahren war den meisten unserer Mitarbeitenden der Begriff KIS – Klinikinformationssystem noch fremd. Heute gehört das KIS zu unserem Alltag.
Wir starteten im Jahr 2011 mit der Evaluation einer passenden Software. Mit der Firma Erne fanden wir einen Partner, der uns ein Produkt anbieten konnte, welches unseren Anforderungen und Bedürfnissen entsprach.
Anfang 2012 begannen wir mit der Einführung von PEP, der Personaleinsatzplanung. Die weiteren Module DIS / RAP und DOC folgten, ebenso die Leistungserfassung TACS sowie die Verbindungen zur Qualitätssoftware...

weiterlesen

Freigabe POLYPOINT Release g2.10.3

Der POLYPOINT-Release g2.10.3 ist ab sofort für die Produktivumgebungen freigegeben.
Viele Weiterentwicklungen warten auf Sie...

weiterlesen

Spitäler Schaffhausen - erfolgreicher Meilenstein

Aus dem Projektteam:

Am Montag 01.06.2015 startete die psychiatrische Abteilung der Spitäler Schaffhausen erfolgreich mit der Pilotphase der umgesetzten psychiatrischen Krankengeschichte.

weiterlesen

Über 70 Interessierte bei der Vorstellung der "mobilen Revolution"

Stellen Sie sich vor - überall und jederzeit sind die Informationen der Patienten/Bewohner verfügbar. Vitalwerte überprüfen und Medikation und mittels Tablet anpassen, sowie mit einem Touch die nächsten Tasks auf eine Blick.

Was klingt wie aus einem Science-Fiction Streifen ist bereits jetzt Wirklichkeit.

weiterlesen

Zeit einsparen beim Listenjungle

  • Jeden Abend um 17 Uhr das OP-Programm drucken?
  • Wöchentlich die Patientenpläne erstellen?
  • Jeden Morgen dieselbe Einsatzliste generieren?

polyReport ermöglicht es Ihnen, Listen zeitgesteuert als PDF-Datei zu erstellen.
Die erzeugten Dateien lassen sich anschliessend vom Arbeitsplatz aus betrachten oder können auch automatisch ausgedruckt werden.
Der Intervall der Erstellung lässt sich bequem per Windows Task einstellen.

weiterlesen

Embedded, Einfachheit im Sinne des Kunden

POLYPOINT nutzt - wie andere Software-Lösungen auch - Datenbanksoftware und andere Server-Software wie Applikation- bzw. Webserver. Die Lizenzierungen der Middleware- wie auch der Datenbanken wird zunehmend komplexer, weil die Hersteller der entsprechenden Lösungen in der Regel die Hardware-Umgebung als Lizenzparameter (Hardware-Footprint) zur Hand nehmen. Insbesondere in virtualisierten Umgebungen kann das zu Problemen führen was entweder zu immensen Lizenzkosten führt, oder Sie als Kunde zwingt die Hardware-Strategie der Softwarelizenzierung anzupassen.

weiterlesen

POLYPOINT Mobile - App für Ihre Mitarbeiter

POLYPOINT App
Die erste App von POLYPOINT ist den Mitarbeitern gewidmet.
Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit Ihrer Familie am Tisch und besprechen einen möglichen Ausflug. Mit der neuen App nehmen Sie Ihr Smartphone zur Hand und schauen rasch im Dienstplan nach, ob Sie eingeplant sind. Sie können sogar einen Dienstwunsch absetzen, welcher Ihr Vorgesetzter innerhalb der bekannten Personaleinsatzplanung weiter verarbeiten kann.

weiterlesen

Verschicken von terminrelevanten SMS aus POLYPOINT an Patienten

POLYPOINT SMS Versand
Möchten Sie Ihre Patienten an bevorstehende Termine erinnern oder ihnen sonstige terminrelevante Informationen zukommen lassen? Dies können Sie direkt aus der POLYPOINT Terminplanung tun.

weiterlesen

Synchronisation POLYPOINT Terminkalender mit dem Microsoft Outlook Terminkalender

Exchange Sync
Planen Sie Ihre Termine in POLYPOINT und zusätzlich in MS Outlook? Mit der POLYPOINT Exchange Terminsynchronisation können Termine und Dienste aus POLYPOINT in MS Outlook synchronisiert werden. Umgekehrt können Termine, welche in MS Outlook geplant werden auch in der POLYPOINT Terminplanung angezeigt werden. Ein doppeltes Führen der Agenden entfällt.

weiterlesen

POLYPOINT Informationsevent für Langzeitpflege

Verknüpfen Sie Effizienzsteigerung mit Informationssicherheit

Fragen Sie uns zu allen Themen rund um die Bewohnerakte und informieren Sie sich über die Neuerungen der Personaleinsatzplanung. Durch den modularen Aufbau bieten wir Ihnen die für Ihren Betrieb passende Lösung.

18. Juni 2014, 13.45 Uhr
Hotel Olten, Bahnhofstrasse 5, 4600 Olten

weiterlesen

Unsere neue Website

Wir haben unseren visuellen Auftritt komplett überdacht, vom Logo über die Bildwelt bis zur Gestaltung. Herausgekommen ist ein zeitgemässes, selbstbewusstes Erscheinungsbild. Neu ist auch unsere Responsive-Website, ihre Meinung bitte an ci[at]polypoint.ch. Herzlichen Dank!

weiterlesen