Prozessberatung

POLYPOINT CONSULT©Services – Evaluative Prozessberatung

Das Bestreben einer Prozessanalyse und -optimierung kann auf zwei wesentliche Ziele reduziert werden. Mit Hilfe der Digitalisierung wird eine bessere Versorgungsqualität für die Patienten angestrebt. Gleichzeitig ist die Wirtschaftlichkeit, sprich eine Kosteneinsparung für den Gesundheitsbetrieb, ein wichtiger Faktor.

Als Weg dahin wollen digitale Systeme und neue Technologien möglichst kooperierend zu menschlichen Skills als ganzheitliche Abläufe in die Wertschöpfungsprozesse integriert werden.

Um Sie auf diesem Weg zu unterstützen, bieten wir die evaluative Prozessberatung als ganzheitlichen Ansatz an. Dieser beruht auf innovativen und wissenschaftlichen Methoden wie «Design Thinking», «Collaborative Intelligence» und «Predictive Analytics» oder qualitativen und quantitativen Erhebungs- und Auswertungsmethoden.

Aus diesem Angebot stellen wir das auf Sie massgeschneiderte Beratungspaket für die einzelnen Transformationsschritte zusammen.

Wie weit wir Sie unterstützen, entscheiden Sie:

  1. Wir wirken inhaltlich als Fachexperten bei der Prozessanalyse und Präsentation der Lösungen mit.
  2. Wir moderieren Ihre Prozessanalyse mit den oben genannten Methoden.

In beiden Fällen besteht die Möglichkeit, die Umsetzung der Ergebnisse durch den Prozessberater begleiten zu lassen.

 

Darauf dürfen Sie zählen

  • Sehr gute Vereinbarkeit mit Ihren aktuellen Wertschöpfungsprozessen. Wir nutzen die Zeit vor Ort effizient.
  • Hohe Kostensicherheit bei transparenter Auftragsklärung
  • Prozesstransparenz und zielgerichtete Steuerung
  • Nachhaltige Lerneffekte und Befähigung zur selbstständigen Prozessoptimierung in regelmässigen Intervallen
  • Beobachtbare und messbare Veränderungen der Wertschöpfungsprozesse
  • Chancen und Risiken durch Betrachtung der externen Umwelt (u. a. Öko- und Sozialsystem) fliessen in die Betrachtung mit ein
  • Optimale Vorbereitung zur Einbindung in eHealth-Prozesse

 

Sie profitieren von unseren breit gefächerten Skills

  • In Summe über 160 Jahre an Fachexpertise im Gesundheitswesen und über 50 Jahre Erfahrung im Projektmanagement
  • Branchenkenntnisse in den Segmenten Langzeit, Soziale Institutionen, Spital- und Klinikwesen, Rehabilitation und Psychiatrie
  • Qualifikationen in ISO, APS-Patientensicherheit, Bobath-Therapie, Kinästhetik
  • IT-Experten
  • Marktwissen über die Trends in der Digitalisierung und im Gesundheitswesen
  • Expertise durch wissenschaftliche Evaluatoren

 

Gut zu wissen

Die evaluative Prozessberatung gilt im Schweizer Gesundheitswesen seit längerem als wichtiges Steuerungsinstrument. Beispielhaft wird an dieser Stelle die Evaluation von geförderten Projekten seitens der Gesundheitsförderung in der Schweiz, aber auch direkt in den Gesundheitseinrichtungen sowie die Professionalisierung des Pflegeprozesses durch evaluatives Vorgehen genannt. Mehr Informationen dazu finden Sie bei der Schweizerischen Evaluationsgesellschaft SEVAL

 

Jetzt Ihre Prozessberatung buchen